Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Workshops kommen bei jeder Anmeldung eines Smoolis Workshop über die Website "Smoolis Workshops" mit der URL https://workshop.smoolis.com der Smoolis GmbH zur Anwendung.


1. Voraussetzungen

Die Workshops, auch Kurse genannt, stehen allen Interessierten offen, welche im Besitz eines Smoolis Accounts sind (Small, Medium oder Large) oder zumindest einen Trial eröffnet haben. Wo spezielle Voraussetzungen gelten, sind diese in den Ausschreibungen beschrieben.


2. Anmeldung und Kursgeld

Durch die Anmeldung über unsere Plattform "Smoolis Workshops" verpflichtet sich der Kursteilnehmer, das Kursgeld zu den festgelegten Konditionen bezüglich Höhe und Fälligkeit des Betrages zu bezahlen. Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine elektronische Anmeldebestätigung. Die Anmeldung ist verbindlich.

Die Überweisung des Kursgeldes muss mittels Banküberweisung und innert 48 Stunden nach Anmeldung, bzw. nach Erhalt der elektronischen Anmeldebestätigung auf unser Bankkonto erfolgen. Erfolgt die Zahlung nicht innert 48 Stunden, wird die Anmeldung aufgehoben und der der gebuchte Kurstermin für andere Interessenten freigegeben.


3. Nicht besuchte Workshops

Nicht besuchte Workshops können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet.


4. Abmeldung

Abmeldungen müssen schriftlich per E-Mail (workshops@smoolis.com) und bis spätestens 24 Stunden vor Kursstart erfolgen. Ist der Teilnehmer verhindert oder kann ein Kurs seitens Smoolis nicht durchgeführt werden, suchen wir gemeinsam um mögliche Alternativen. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.


5. Haftung

Smoolis haftet nicht für Verlust oder Diebstahl mitgebrachter oder deponierter Gegenstände. Der Abschluss einer Unfall- sowie Haftpflichtversicherung ist Sache des Kursteilnehmers.


6. Datenschutz

Der Datenschutz hat bei Smoolis einen hohen Stellenwert. Deshalb behandeln wir alle uns zugänglich gemachten persönlichen Informationen streng vertraulich. Auf keinen Fall geben wir persönliche Daten an Dritte weiter. Wir sorgen nach bestem Wissen und Gewissen dafür, dass niemand unbefugt auf diese Daten zugreifen kann. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit den Datenschutzrichtlinien der Smoolis Gmbh einverstanden.


7. Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit Smoolis ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.


8. Änderungen

Änderungen des Programms, der Preise oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Workshops bleiben vorbehalten.


Letzte Änderungen: 16. Mai 2018

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier.

Ich stimme zu